Brooklyn Unplugged - Graffiti & Street Art Walking Tour of Brooklyn

Eintritt frei mit der Sightseeing Pass - SPAREN $32

Verkaufspreis für die Zulassung: Erwachsene $32 | Kinder $32

Brooklyn Unplugged - Graffiti & Street Art Walking Tour of Brooklyn

Es gibt Künste, die man am besten im Freien genießt, was auch die Absicht der Gestalter war. Die besten Graffitis erzielen heute bei traditionellen Auktionshäuser sagenhafte Preise und Street Art wird weniger als Vandalismus, sondern mehr als legitime Spielart der zeitgenössischen Kunst betrachtet. Erfahren Sie die wahre Geschichte über die quirligsten Tagger und die lokalen und internationalen Künstler, die spektakuläre Meisterwerke aus Aerosol schufen. Die Tour-Höhepunkte im Weltzentrum dieser Kunstform, die die besten Vertreter aus Südamerika, Asien und Europa in ihren Bann ziehen. Lassen Sie sich von einem örtlichen Fachmann die Unterschiede zwischen „Kleistern“ und schablonieren erklären.

Graffiti & Street Art Walking Tour of Brooklyn with The Sightseeing Pass

  • Eine wirklich gute Gelegenheit, um sich über diese faszinierende Gegend ein Bild zu machen

Was Sie bekommen

Freier Eintritt mit dem The Sightseeing Pass für: Brooklyn Unplugged - Graffiti & Street Art Walking Tour of Brooklyn

Öffnungszeiten und Eintritt

Std.

Donnerstag - Sonntag: 15:00 Uhr

Nutzung des Passes

Bitte buchen Sie online unter www.BrooklynUnpluggedTours.com. Wählen Sie Ihre Tour und das Datum aus, danach geben Sie Ihren Sightseeing Passcode ein. Zum Check-in bringen Sie bitte Ihren Code zur Tour mit. Jede Person muß einen gültigen Code haben. Besprechungsort wird nach Abschluss der Reservierungen bereitgestellt.

Wegbeschreibung

Brooklyn Unplugged - Graffiti & Street Art Walking Tour of Brooklyn

30 Wyckoff Avenue, Brooklyn NY 11237

  •  

    Closest Subway

    • Jefferson St

  •  

    Closest Bus Stop

    • Flushing Av / Wyckoff Av

  •  

    Hop-on Hop-off Tour Stops

    • Brooklyn Tour - Stop 2 (Cadman Plaza)
    • Brooklyn Tour - Stop 4 (Court Street)

In der Nähe

Was die Leute sagten